Ohne einen ausführlichen, bis ins letzte Detail nachgedachten Plan wird die Badrenovierung ein schwieriges, teures Unterfangen. Beginnen Sie mit einer Analyse des bestehenden Badezimmers: Was ist vorhanden, was fehlt? Ermitteln Sie diese Punkte anhand einer Checkliste. Aber: Es könnte durchaus vorkommen, dass Sie nicht alle Dinge in ihrem neuen Bad unterbringen können. Streichen Sie die Extras, auf die Sie verzichten können.

Zum Seitenanfang